Keine Angst vor den Mompels

neues Camping – Grusel – Musical ab 8 Jahren
Verrücktes Zeltaufbauen, schaurige Gute-Nacht-Geschichten, Kocher, Schlafsack, Taschenlampenchoreografien, von Euch erfundene Geschichten, fetzige songs und die wirklich gruselige Begegnung mit den Mompels – das ist das Rezept für ein wirklich waldiges Campingmusical.

“Ich habe überhaupt keine Angst vor Gespenstern, oder sonst vor irgendwas, ich mach mir nicht die Hosen nass!!
Ich habe auch überhaupt keine Angst vor Wölfen, Geistern oder Elfen, wenn wir uns nur helfen, können die uns nichts tun. Und außerdem: gibts die gar nicht!”

Eine Gruppe Kinder macht sich auf, das große Abenteuer zu suchen: Camping im Wald. Das ist natürlich nichts für zarte Gemüter: es gibt keine Klos, keinen Strom, kein W-lan, dafür gibt es ausreichend Krabbelgetier, Wasser aus dem Bach und unheimliche Geräusche in der Nacht. Und als auch noch die Jäger vorbeikommen und ein paar Gruselgeschichten über eine seltsames Waldvolk erzählt, gibt es es fast kein Halten mehr.
Wobei, —- die Mompels – ebendieses Waldvolk – eigenlich sehr nett sind.
Welche Rolle die Jäger spielen, wie der kleine Mompel Klemenz doch noch zu seinem Schnuffeltuch kommt und warum die Kinder nachher ihren Aufenthalt im Wald verlängern, erzählt dieses Musical.

Uraufführung 14./15.10.2017 im Piesberger Geseschaftshaus.