Die Bremer Stadtmusikanten

EINE FRÖHLICHE, KRAFTVOLLE ERZÄHLUNG MIT MUSIK GESPIELT VON KATRIN ORTH FÜR KINDER AB 6 UND ERWACHSENE

Ein alter Esel, ein zahnloser Hund, eine kurzsichtige Katze und ein dem Suppentopf geweihter Hahn machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Glück. Denn: “Etwas Besseres als den Tod findest Du überall”. Auf ihrem Weg entdecken sie ungeahnte Talente. Der Hund kann rappen, die Katze singt, der Hahn ist ein Jazzer und der Esel ein Dichter. Sie erfinden einen Schlager und beschließen, als Musiker nach Bremen zu ziehen. Wie sie trotz ihrer Unterschiede Freunde werden und statt in Bremen aus Versehen in einem Räuberhaus landen, um festzustellen, daß sie genau da gelandet sind, wo sie schon immer mal sein wollten, ….. das erzählt die Geschichte bis zum glücklichen Ende.

Regie: Peter Henze
Musik: Ralf Siebenand
Texte: Peter Henze und Katrin Orth